Centos 7 – SELinux de­ak­ti­vie­ren

SELinux (Security-Enhanced Linux) ist eine Linux-Kernel-Erweiterung die den Zugriff auf bestimmte Ressourcen kontrolliert. SELinux ist bei einer CentOS 7 Installation per Default aktiviert. Wenn diese Feature nicht benötig wird kann SELinux auch deaktiviert werden. Wie das funktioniert beschreibt folgender Artikel. Die beschriebenen Einstellungen müssen als priviligierter User (root) erfolgen. SELinux Status anzeigen Um den aktuellen… Centos 7 – SELinux de­ak­ti­vie­ren weiterlesen

CentOS 7 – FFmpeg mit yum installieren

Dieser Beitrag zeigt wie man FFmpeg aus dem nux-Deskop Repository unter CentOS 7 installiert. FFmpeg ist eine Toolsamlung mit Programmen zum aufnehmen, abspielen, konvertieren und streamen von Videomaterial. Vorraussetzung ist eine CentOS 7-Installation und ein aktiviertes EPEL-Repository. Wie das funktioniert kann auch nochmal im Beitrag “zusätzliche Repositorys (EPEL, REMI) installieren” nachgelesen werden. Installation des nux-Desktop… CentOS 7 – FFmpeg mit yum installieren weiterlesen

Plesk – Logrotate für Maillog anpassen

Das Maillog wird in Plesk per default aller 10MB rotiert davon werden dann 3 alte Versionen vorgehalten. Wenn das zuwenig ist kann man die Logrotate-Konfiguration unter /usr/local/psa/etc/logrotate.conf auf seine Bedürfnisse anpassen. Der relevante Abschnit für das Mailog ist folgender: /var/log/maillog.processed { missingok rotate 3 size 10M compress nocreate } Für eine tägliche Rotation und eine… Plesk – Logrotate für Maillog anpassen weiterlesen

CentOS – ImageMagick 7 installieren

ImageMagick ist eine Werkzeugsammlung zum Editieren, Erstellen und  Konvertieren von Bildern. Oft wird Imagemagick für verschiedene CMS- oder Blogsysteme vorrausgesetzt. Dabei ist oft auch eine bestimmte Version von ImageMagick wichtig. In diesem Artikel wird beschrieben, wie man eine aktuelle Version von ImageMagick unter CentOS 7 installiert. Dies funktioniert sicher auch unter einer älteren Version von… CentOS – ImageMagick 7 installieren weiterlesen

Mailserver – E-Mail Migration mit Imapsync

Bei der Migration eines ganzen Mailserver oder einzelner Postfächer steht man oft vor dem Problem des sauberen Transfers der vorhandenen E-Mails von Server zu Server. Die einfachste Methode ist es, wenn der Zugriff auf das Dateisystem beider Server gegeben ist. Ist dies der Fall kann man die E-Mails auf Dateisystem-Ebene synchronisieren. Eine weitere Vorraussetzung ist… Mailserver – E-Mail Migration mit Imapsync weiterlesen

Plesk – alte Version von Plesk installieren

Ab und zu ist es nötig eine spezielle ältere Version von Plesk zu installieren. Dies kann z.B bei einem Restore aus einem Backup auf einen neunen Server der Fall sein. Bei der Installation einer älteren Version von Plesk gehen wir ähnlich wie bei der normalen manuellen Installtion vor. Diese wurde auch schon einmal in dem… Plesk – alte Version von Plesk installieren weiterlesen

Linux – mit dem Passwortgenerator pwgen sichere Passwörter erstellen

pwgen ist ein Passwortgenerator für die Kommandozeile. Wie der Name schon vermuten lässt, generiert das Programm pwgen zufällige Passwörter. Weiterhin können wir das Erstellen der Passwörter mit einigen Parametern beeinflussen. -0  keine Zahlen im Passwort -A  ohne große Buchstaben -v  keine Vokale im Passwort -B  keine mehrdeutigen Zeichen z.B. 1 und l -N <Nummer> erzeuge… Linux – mit dem Passwortgenerator pwgen sichere Passwörter erstellen weiterlesen

Plesk – phpMyAdmin upload size erhöhen

Das Standard-Upload Limit von phpMyAdmin ist bei Plesk auf 2MB konfiguriert. Dies reicht in den seltensten Fällen aus um z.B einen MySQL-Dump einer WordPress-Installation einzuspielen. Um das Upload-Limit für phpMyAdmin zu erhöhen passen wir folgende Konfigurationsdatei php.ini an. #Centos vi /usr/local/psa/admin/conf/php.ini #Debian/Ubuntu vi /opt/psa/admin/conf/php.ini phpmyadmin – Upload Limit mit Plesk erhöhen Dort passen wir die… Plesk – phpMyAdmin upload size erhöhen weiterlesen

Plesk – BUSY: Die Update-Operation wurde durch einen anderen Update-Prozess gesperrt

Startet man den autoinstaller von Plesk in der Konsole um ein Plesk-Update oder neue Feature von Plesk zu installieren kann es sein, dass man von folgender Meldung überrascht wird: BUSY: Die Update-Operation wurde durch einen anderen Update-Prozess gesperrt. BUSY: Die Update-Operation wurde durch einen anderen Update-Prozess gesperrt Die Meldung bedeutet, dass ein weiterer Prozess bereits… Plesk – BUSY: Die Update-Operation wurde durch einen anderen Update-Prozess gesperrt weiterlesen

Plesk – Session Timeout anpassen

Als Admin arbeitet man oft an vielen Baustellen gleichzeitig. Aufgaben müssen parallel bearbeitet werden usw. Will man sich dann wieder der angefangenen Aufgabe annehmen z.B. Einstellungen im Plesk-Panel vornehmen. Wird man häufig automatisch ausgeloggt und muss erstmal wieder das passende Passwort raussuchen. Um das Problem etwas zu mildern und diesen Zeitraum zu erhöhen kann man… Plesk – Session Timeout anpassen weiterlesen