CentOS – ImageMagick 7 installieren

imagemagick_logoImageMagick ist eine Werkzeugsammlung zum Editieren, Erstellen und  Konvertieren von Bildern. Oft wird Imagemagick für verschiedene CMS- oder Blogsysteme vorrausgesetzt. Dabei ist oft auch eine bestimmte Version von ImageMagick wichtig.

In diesem Artikel wird beschrieben, wie man eine aktuelle Version von ImageMagick unter CentOS 7 installiert. Dies funktioniert sicher auch unter einer älteren Version von CentOS, allerdings wird nicht gesondert auf diese Variante eingegangen.

Unter CentOS 7 seht uns nur die ältere Version 6.7 von ImageMagick zur Verfügung.

Möchten wir dort eine aktuelle Version installieren gehen wir wie folgt vor.

Installtion von ImageMagick 7 unter CentOS 7

Zuerst installieren wir uns das schon oft benutzte Remi-Repository. Wie dies installiert wir wurde bereits im Artikel zusätzliche Repositorys installieren behandelt.

Wir müssen das Repository nicht extra in den Konfigurationsdateien aktivieren sondern können dies auch eimalig für den Aufruf vom yum als Parameter mitgeben.

Die Ausgabe zeigt uns nun, dass ImageMagick in der Version 7.0.2.0 für eine Installation verfügbar ist.

Die Installation ist nun ganz einfach mit folgenden Befehl erledigt.

Wenn das erledigt ist finden man die Binarys unter /usr/bin/.

Ein Aufruf von convert zeigt uns auch die passende Version 7 an.

Somit haben wir ImageMagick7 unter CentOS7 installiert.

Installtion von ImageMagick 6 unter CentOS 7

Wird eine aktuelle Version 6 von ImageMagick benötigt kann man diese auch ganz einfach aus dem Remi-Repository installieren.

Hier steht uns nun auch die Version 6.9 zur Verfügung. Die Installation erfolgt analog zur Version 7.

Weitere Infos zu den Neuerungen der Version 7 von ImageMagick und eine umfangreiche Dokumentation findet man wie immer auf der Projektseite von Imagemagick.

Email
Facebook
Google+
https://der-linux-admin.de/2016/06/centos-imagemagick-7-installieren/
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.