Plesk – PHP MongoDB Modul installieren

Plesk LogoDas MongoDB Modul ist bei den PHP-Version von Plesk nicht in den Repositorys von Plesk enthalten. Um unter den verschiedenen PHP-Versionen von Plesk das PHP Modul für MongoDB zu bereitzustellen ist es notwendig dies mit Pecl zu installieren.

Für das Tutorial setzen wir ein CentOS 6 oder 7 und eine aktuelle Version von Plesk vorraus. In diesem Falls ist es ein CentOS 7 und Plesk in der Version 17.

Je nachdem, für welche der PHP-Version das MondoDB Modul installiert werden soll benötigen wir die nötigen devel-Paket für PHP aus dem Plesk-Repository und einen den gcc Compiler und die devel-Paket openssl.

Diese installieren wir wie üblich mit dem Paketmanager yum.

Anschließend rufen wir das pecl-Binary in der passenden PHP Version von Plesk und installieren das MongoDB Modul.

Plesk php.ini MongoDBAnschliessen müssen wir das MongoDB Modul noch in PHP einbinden. Die können wir unter den PHP-Einstellungen der Domain innerhalb von Plesk vornehmen.

Dazu fügen wir folgenden Zeile in die zusätzliche Konfigurationsanweisungen ein. Dabei ist zu beachten, dass dies dann nur im Kontext der Domain gültig ist und für jede Domain die dieses Modul benötigt eingefügt werden muss.

Soll das MongoDB Modul für PHP global für die ensprechende PHP-Version verfügbar sein erstellen wir eine Datei unterhalb der globalen PHP-Konfiguration und fügen diese Zeile dort ein.

Plesk phpinfo MongoDBUm dies zu testen können wir eine einfache Ausgabe von phpinfo() erzeugen und suchen nach den ensprechenden Zeilen.

Dazu legen wir eine .php Datei in den Webspace und rufen die phpinfo() funktion auf.

Weitere Infos zum Modul und deren Benutzung und Konfiguration findet man wie immer auf den Seiten von Plesk, PHP, und MongoDB.  Wie das Modul in der PHP-Anwendung eingebunden wird in der Dokumentation von PHP MongoDB erläutert.

 

Email
Facebook
Google+
https://der-linux-admin.de/2017/02/plesk-php-mongodb-modul-installieren/
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.