Plesk – Session Timeout anpassen

Als Admin arbeitet man oft an vielen Baustellen gleichzeitig. Aufgaben müssen parallel bearbeitet werden usw. Will man sich dann wieder der angefangenen Aufgabe annehmen z.B. Einstellungen im Plesk-Panel vornehmen. Wird man häufig automatisch ausgeloggt und muss erstmal wieder das passende Passwort raussuchen.

Um das Problem etwas zu mildern und diesen Zeitraum zu erhöhen kann man im Plesk den Session-Timeout für den Plesk-Login anpassen. Das Session Timeout gibt an nach wievielen Minuten der angemeldetet Benutzer automatisch abgemeldet wird.

Plesk – Session Timeout anpassen

Dazu muss in der Rubrik Tools & Einstellungen der Punkt Aktive Sitzungen ausgewählt werden. Dort findet man den Menupunkt Sitzungseinstellungen.

Plesk Session Timeout
Plesk Session Timeout

Unter diesem können wir die Werte für den Plesk Session Timeout anpassen. Auch ist es möglich eine wechselne IP zu erlauben. Das macht vor allem Sinn wenn man mal mobil unterwegs ist.

Da Anpassen dieser Werte ist nicht unbedingt ein Sicherheitszugewinn. Daher empfehle ich diese Werte nach den Abschluss der Arbeit wieder auf die Ausgangswerte zu ändern.

Weiter Infos giebt es auf in der Dokumentation von Plesk.

Email
Facebook
Google+
https://der-linux-admin.de/2016/02/plesk-session-timeout-anpassen/
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.