CentOS 7 – Installation von pngout

Das Optimierungs-Tool pngout für die Kommandozeile von Ken Silverman erlaubt verlustfreie Transformation. Das erzeugte Bild ist visuell mit dem Quellbild identisch. Laut Autor erfolgt die Komprimierung 5-10% höher als bei vergleichbaren Tools.

Der Artikel beschreibt die Installation von pngout unter CentOS 7.

pngout unter Centos installieren

Vorraussetzung ist ein bereits installieres Centos 7. Um das Binary für alle Benutzer verfügbar zu machen ist ausserdem Zugang per root notwendig.

Da das Tool pngout nicht in den Pakten der Distribution enthalten ist laden wir dieses per wget.

Anschliessend wird das Archiv enpackt.

Das enthaltene Binary von pngout legen wir nun nach /usr/local/bin um es allen Benutzern zur Verfügung zu stellen.

Nun können wir pngout ganz einfach per Konsole aufrufen.

Es erscheint nun die Hilfe und Angaben zur Version.

Pngout ist nun installiert und steht allen Nutzern zur Verfügung.

Falls kein Rootzugang verfügbar ist kann das Binary von pngout auch im Home-Verzeichnis des Benutzer abgelegt werden. Der Aufruf erflogt dann direkt über den Pfad vom hinterlegten pngout.

 

 

Email
Facebook
Google+
https://der-linux-admin.de/2017/10/centos-7-installation-von-pngout/
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.