Plesk – Deaktivieren der E-Mailfunktion für bestimme Domains

Für den Fall, dass für eine Domain nur die Webseite von Plesk verwaltet wird und die E-Mails extern gehostet werden ist es wichtig die E-Mail-Funktionalität abzuschalten. Sonst fühlt sich der Plesk-Server für diese Domains verantwortlich und E-Mails die auf dem Server generiert werden erreichen niemals den entfernten E-Mail-Server.

Deaktivieren des E-Mail-Dienstes im Plesk Panel

Um die E-Mailfunktion direkt in Plesk zu deaktivieren gehen wir wie folgt vor:
Unterhalb des Abonnements den Punkt E-Mail auswählen und dann weiter zum Punkt „Einstellungen ändern„.

plesk_emaildienst_deaktivieren

 

Dann dort das Häkchen die Checkbox „E-Mail-Dienst auf Domain aktivieren“ entfernen und Speichern.

plesk_emaileinstellung

Das sollte es nun gewesen sein.

Deaktivieren des E-Mails-Dienstes für Alias oder Subdomains

Leider funktioniert der obere Weg nur für die primäre Domain eines Abonnements. Alias oder Subdomains bleiben davon unberührt. Ob das ein Bug oder Feature ist weis ich nicht genau :)
Um nun auch diese Domains vom E-Mail-Verkehr auszunehmen sind folgende Zeile auf der Konsole nötig. „example.com“ durch die entsprechende Domain ersetzen.

Für den Fall, dass man dies wieder aktivieren möchte geht dies wie folgt:

Infos dazu gibt es in Administrator Handbuch von Plesk auf der Parallels Webseite.

Eine Antwort auf „Plesk – Deaktivieren der E-Mailfunktion für bestimme Domains“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.