Linux – Dummy Files und Dummy Directorys mit Konsole erzeugen

Oft benötigt man einfach mal ein paar Dummy-Inhalte im Filesystem. Diese können wir mühsam selbstständig anlegen oder uns einfach einens kleines Scripts behelfen.

Das folgenden Script erzeugt zufällige Verzeichnisse und legt in dieses Verzeichnisse Dateien mit einem zufälligen Namen ab.

Als Parameter können wir die maximale Anzahl der Verzeichnisse und
Dateien in diesen Verzeichnissen angeben.

Nach dem Aufruf des Scriptes

erhält man, je nachdem wie es der Zufall so will, ein paar Verzeichnisse mit zufälligen Dateien. „Linux – Dummy Files und Dummy Directorys mit Konsole erzeugen“ weiterlesen

Linux – public IP per Konsole ermitteln

Oft ist es nötig seine öffentliche IP zu kennen. Sei es um Firewallregeln anzupassen oder diese in verschiedene Scripten zu verarbeiten.

Der wohl am häuftigsten gewählte Weg ist „meine IP“ ins google Suchfeld zu tippen und einen der Links zu folgen. Das Resultat ist dann meist eine mit Werbung zugepflasterte Seite mit viel zu vielen Informatioen. Die öffenliche IP-Adresse muss man dann meist zwischen den blinkenden Bannern suchen.

Alternativ kann man auch das Routermenue aufrufen. Dort findet man dann auch die gewünschte IP-Adresse.

Es geht aber auch einfacher.

Öffenliche IP per Bash ermitteln

Es gibt eine vielzahl von Webseiten die uns das gewünschte Resultat ohne viel Schnickschnack zu Verfügung stellen. Diese Seiten können wir dann ganz einfach mit den Boardmittel aufrufen und haben unsere Infos. Wie man solch eine Seite selber erstellen kann beschreibe ich zum Schluss des Tutorials.

Wir benutzen die Kommandos curl und wget. Welchen Befehl man verwendet ist Geschmachssache.

Der Aufruf mit curl erfolgt z.B. so:

Oder so mit dem Befehl wget:

„Linux – public IP per Konsole ermitteln“ weiterlesen

Python – Cronjobs im Virtualenv per Wrapper-Script

Wenn man einem Python-Script per Cron in einen Virtual Environment starten möchte bringt dies ein paar Probleme mit sich. Das Virtual Environment muss vorher aktiviert werden und dann erst das Script ausgeführt werden.

Man kann dies nun umständlich für jedes Script separat erledigen oder mach baut sich einen universellen Wrapper.

Der Wrapper legt man einfach in sein Homedir und übergibt diesem per Parameter das auszuführende Python-Script.

Python Virtualenv Wrapper

Wir erstellen eine Datei cron_wrapper.sh im HomeDir des Users.

Per Cronjob kann diese nun folgendermaßen aufgerufen werden.

„Python – Cronjobs im Virtualenv per Wrapper-Script“ weiterlesen