CentOS 7 – Hostnamen ändern

Der Hostname ist der eindeutige Name eines Computers. Unter diesem Namen erkennt sich das System selbst und er dient zu Identifikation anderer Systeme.

Der Hostname wird in der Regel im Installationsdialog abgefragt und bei der Installation gesetzt.

Wenn wir unter CentOS 7 den Hostnamen ändern möchten geht dies ganz einfach mit dem Befehl hostnamectl.

Ändern des Hostnames

Mit hostnamectl status können wir uns den aktuellen Hostnamen anzeigen lassen.

Den alten Hostname wollen wir nun durch einen neuen Namen ersetzen. Dazu verwenden wir hostnamectl set-hostname <hostname>.

Nun schauen wir nochmals ob alles richtig übernommen wurde.

Das wars auch schon. Das Kommando hostnamectl ist ein einfacher Weg den Hostnamen unter CentOS 7 zu ändern.

Wozu der Hostname noch wichtig ist, kann man im Wikipedia-Artikel nachlesen.

2 Antworten auf „CentOS 7 – Hostnamen ändern“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.