CentOS 7 – aktuelle Zeit vom Zeitserver abrufen (ntpd)

Es ist wichtig, dass auf unserem System immer die Uhr richtig eingestellt ist. Bei verschiedenen Diensten wie zum Beispiel  Two-Factor-Authentifcation oder das implementieren verschiedener Zahlungsdienstleister wird eine genaue Uhrzeit vorrausgesetzt.

Statt manuell ständig dafür zu sorgen, können wir auch einfach einen Zeitserver abfragen. Dazu installieren wir das Paket ntp. ntpd dann in regelmäßigen Abständen andere Zeitserver abfragen und die lokale Systemzeit aktualisieren.

Installation des ntp Zeitservers

Das Paket wird wie folgt installiert.

Anschliessend editieren wir noch die Konfiguration unter /etc/ntp.conf. Dort passen wir die abzufragenden externen Zeitserver an und wählen den deutschen Pool.

Dann sogen wir dafür, dass ntpd beim Systemstart automatisch gestartet wird und starten den ntpd-Dienst.

Nun sollte in Kürze die Systemzeit auf dem aktuellen Stand sein. Mit ntpq können wir uns nochmals den Status abgefragten Zeitserver anschauen.

Der Befehl date sollte nun die richtige Uhrzeit anzeigen.

Es lohnt ein Besucht der Webseite des NTP-Pool-Projektes und der von NTP.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.